dvd-solltec

Optische Speichermedium sein durch Licht bzw. Laser gelesen und charakterisierten. Es gibt viele verschiedene Anfertigungen, die aber prinzipiell auf identischen Technik beruhen.

Die häufigsten Problemen sind:

  • CD – Tonträger
  • DVD – Digital Video Display
  • BD – Blue-ray Disc
  • Normale Schwierigkeiten
  • Die häufigsten Schwierigkeiten bei CDs, DVDs und Blu-rays werden durch unsachgemäßen Einsatz und Formatierung (bei wieder beschreibbaren Discs) verursacht.

Logische Schwierigkeiten

  • Datenlöschung
  • Datenkorruption
  • Formatierung (bei wieder beschreibbaren Discs)
  • Überschreibung von Angaben (bei wieder-beschreibbaren Discs)

Physische Schwierigkeiten

  • Kratzspur
  • Verunreinigung
  • Beschädigung der Datenschicht
  • Schererei

Beachtenswerte Verhaltenstipps beim Datenverlust

  • Muss es zu einer Datenlöschung erreicht haben sein, verwenden Sie Ihre Disc keineswegs längs. Sonst laufen Sie Bedrohung, dass es zu einer Überschreibung kommt, die eine Wiederherstellung ihrer Daten unmöglich durchführen könnte.
  • Sollte ihre CD/DVD/Blu-ray verkratzt oder verdreckt sein, empfehlen wir Ihnen eine Reinigung nur unter letzter Sorgfalt zu vollziehen. Bei nicht perfekter Reinigung besteht das Risiko des unwiderruflichen Datenverlustes.
  • Bevor Sie Ihren Speichermedium an eine Fachfirma senden, prüfen Sie Ihre Datensicherungen und versichern Sie sich, ob die Data Recovery eine Grundvoraussetzung ist.
  • Muss es wirklich zu einem Datenverlust erreicht haben sein, entwickeln Sie eine nummerierte Prioritätenliste der wesentlichen Daten und übermitteln Sie Ihre Disc an eine Fachfirma wie Solltec IT-Services.