Mainboardreparatur durch „Bugging“

Gerät: A1502 Retina 13,3“ MacBook Pro

Symptome: Beim Einschalten dreht sich der Lüfter auf maximaler Drehzahl aber das Gerät zeigt kein Bild, der Apple „Gong“ ertönt nicht und es gibt keine weitere Reaktion.

Die visuelle Inspektion ergab ein verschlortes Bauteil auf dem Mainboard. Dieses konnte als Spannungswandler „U8030“ ( TPS22924), welcher die 3.3 V Spannung für den Zustand „Ausgeschaltet“ in eine 3.3 V Spannung für den Zustand „Eingeschaltet“ wandelt. Dieser ist nötig, da 3.3 V im ausgeschalteten Zustand an anderen/weniger Stellen auf dem Mainboard vorhanden sein muss, als wenn das Gerät eingeschaltet ist. Zunächst wurden dessen Reste von der Platine mit Heißluft entfernt. Das Resultat ist nachfolgend gezeigt.

An der Stelle, an welcher der IC normalerweise verlötet ist hat die Platine ein Loch. Auf einem intakten, baugleichen Mainboard sieht diese Stelle wie nachfolgend gezeigt aus.

Messungen ergaben, dass die von diesem erzeugte Ausgangsspannung kurzgeschlossen ist. Die Kurzschlusssuche ergab, dass ein Kondensator im Audioschaltkreis an dieser 3.3 V Spannungsebene die Ursache für diesen Kurzschluss ist. Dieser wurde ersetzt und der Kurzschluss konnte somit behoben werden. Nun muss der Spannungsregler noch ersetzt werden. In diesem Fall jedoch kann dieser nicht mehr an der vorgesehenen Stelle eingelötet werden, da dessen Lötkontakte auf der Platine verbrannt sind. Daher haben wir diesen mit den Lötkontakten nach oben an einer nahegelegenen Stelle der Platine platziert und alle vier Verbindungen (Masse, Aktivierung/Deaktivierung, Eingang und Ausgang mit Jumpern händisch ersetzt. Diese Technik wird „bugging“ (englisch) genannt, da der Chip die ein „toter Käfer“ auf dem Rücken liegt und alle „Beine“ von sich streckt. Das Resultat ist in nachfolgendem Bild gezeigt.

Das goldene Bauteil in der Mitte des Bildes ist der umgedrehte IC mit den vier Jumperkabeln. Durch diese Reparatur konnte das Mainboard wieder instand gesetzt werden und wurde nach ausführlichem Endtest wieder and en Kunden ausgeliefert.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Share this post:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.